ECHT AUTHENTISCH?

Wenn in meinen Workshops und Coachings der Umgang mit Machtspielen oder geschicktes Verhandeln und Positionieren in hierarchischen Organisationen thematisiert werden, stellen Teilnehmende, meist Frauen, folgende oder ähnliche Fragen:

·   Bin ich, wenn ich diese Taktiken anwende, noch ich selbst?

·   Kann ich meine Persönlichkeit behalten?

·   Bin ich noch eine Frau oder verhalte ich mich zu «männlich»?

Weiterlesen
Sibyl Schädeli
VERHANDELN: VORHER – WÄHREND – NACHHER

Viele Menschen unterliegen dem Irrtum, dass Verhandlungen einzig im dafür geplanten Zeitfenster stattfinden, also beispielsweise nächsten Montag, von 14:00 bis 15:00. Dass vor und nach der Verhandlung wesentliche Schachzüge gespielt werden und das Setting von grosser Bedeutung ist, wissen sie nicht oder nutzen sie zumindest nicht.

Bereits in den Siebzigerjahren publizierten Meltsner und Schrag an der Columbia University School of Law eine interessante Zusammenstellung von Verhandlungstaktiken in unterschiedlichen Phasen der Verhandlung.

Weiterlesen
Sibyl Schädeli
PROKRASTINIEREN – GEWUSST WIE

Sie kennen das bestimmt: Sie sitzen am Schreibtisch oder mit dem Laptop auf dem Sofa und machen sich eben daran, eine wichtige, aber eventuell unliebsame oder schwierige Aufgabe anzupacken. Es ist gut möglich, dass diese schon lange auf Ihrer To-do-Liste steht und immer wieder neuen, dringenderen Aufgaben weichen musste oder durfte. Aber heute ist der Tag, an dem Sie das durchziehen werden! Da fällt Ihr Blick auf die Zimmerpflanze, die schon lange nicht mehr gegossen wurde, ein Klingeln zeigt eine eingegangene E-Mail an oder es ist Ihnen gerade in den Sinn gekommen, dass ein Kaffee vor der Inangriffnahme der Aufgabe doch noch ganz anregend wäre. Und schon sind Sie mittendrin im Prokrastinieren.

Weiterlesen
Sibyl Schädeli